Deutsches Klimaportal - Klimadienste für Deutschland

#16 Berliner Klimagespräch: Wasserstoff - Zwischen Hoffnung, Hype und ambitioniertem Klimaschutz

Anfang 19. Mai 2021 18:00
Ende 19. Mai 2021 20:00
Dauer 2 Stunden
Ort Online

Wasserstoff ist in aller Munde. Doch wie viel können Wasserstoff und seine Folgeprodukte zur Energiewende in Deutschland, Europa und weltweit beitragen? Welche Chancen ergeben sich für den Industriestandort Deutschland? Wo müssen die Weichen am schnellsten gestellt werden, aber wo drohen auch mögliche Fehlinvestitionen? Diesen Fragen wollen wir im Rahmen des #16 Berliner Klimagesprächs nachgehen.

Bereits 2003 löste die Ankündigung von George W. Bush, in großem Stil in Wasserstoff einzusteigen, Diskussionen über die möglichen Quellen und Verwendungspfade aus. Von den großen Ankündigungen ist nicht viel geblieben. Was sich in den letzten 20 Jahren jedoch grundlegend geändert hat, sind drei Dinge: Erstens sind Wind und Sonne dramatisch günstiger geworden und heute die günstigsten Energiequellen überhaupt. Zweitens destabilisiert die Erderhitzung immer schneller und sichtbarer unser Klimasystem. Drittens hat ein Wettlauf zwischen den großen Wirtschaftsräumen der Welt (EU, USA, China) begonnen, wer die technologischen Lösungen für die Klimawende am besten skalieren und sich damit einen wichtigen Zukunftsmarkt sichern kann.

Gäste und Anmeldungsformular finden Sie auf der Seite der KlimaAllianz

Adresse

Online
 

Zusatzinformationen

Veranstaltungen zum Sektor Energiewirtschaft

WAS JETZT ZU TUN IST - Deutschlands Weg zur Klimaneutralität 21. Jun 2021


Die Konferenz findet am 21. und 22. Juni 2021 im DBB-Forum in Berlin statt und wird per Livestream

Dauer: 2 Tage
Ort: Berlin / Livestream

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK