Deutsches Klimaportal - Klimadienste für Deutschland

17.04.2018

BBSR-Veröffentlichung: Starkregeneinflüsse auf die bauliche Infrastruktur

Sonderveröffentlichung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), April 2018

Veröffentlichung „Starkregeneinflüsse auf die bauliche Infrastruktur“ - Titel 
BBSR Quelle: BBSR

Eine Folge des Klimawandels sind extreme Wetterereignisse, wie Starkregen, Stürme, Hitze und lange Trockenperioden. Die gewachsenen Strukturen deutscher Städte haben diese Entwicklung lange nicht ausreichend berücksichtigt und erforderliche Maßnahmen vernachlässigt.

Moderne Ansätze berücksichtigen auch diese seltenen Ereignisse. Einige Forschungs- und Entwicklungsprojekte haben bereits die Wechselwirkung zwischen größeren Quartieren oder Stadtgebieten und Klimawandeleffekten untersucht ("Schwammstadt"). Im Forschungsprojekt des BBSR "Einflüsse von Starkregen auf die bauliche Infrastruktur" werden die Auswirkungen von Klimafolgen und die Potentiale der kleinsten möglichen Einheit, der Liegenschaft, untersucht.

In Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Reinhard Beck entwickelt das BBSR Handlungsempfehlungen zur Bewältigung von vermehrt auftretenden Starkregenereignissen. Das Schwamm-Prinzip - eine Liegenschaft, in der nahezu der komplette Niederschlag aufgefangen, gespeichert und wiederverwendet wird - hat dabei einige Synergieeffekte zu anderen Klimapotentialen.

Eine Musterliegenschaft in Bonn, anhand der Maßnahmen entwickelt werden, wird modelltechnisch mit verschiedenen Starkregen belastet, um die Einflüsse auf die bauliche Infrastruktur aufzuzeigen. Im nächsten Schritt werden nun mögliche Maßnahmen der schadlosen Starkregenbindung und Bewirtschaftung einer "Schwammliegenschaft" entwickelt und mittels eines Modells überprüft.

Neben der technischen Umsetzbarkeit und Wirksamkeit der einzelnen Maßnahmen werden auch die rechtlichen Rahmenbedingungen für diese beleuchtet.

Lesen Sie dies und mehr auf den Seiten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung BBSR (Inhaltsübersicht, Download der Publikation, Bestellung, Kontakt, Links, …)

Zusatzinformationen

Nachrichten aus dem Bereich Verkehr

DAS-Basisdienst „Klima und Wasser"25.08.2021

Mit dem DAS-Basisdienst „Klima und Wasser“ startete das Bundesministerium für Verkehr und digitale …

Deutschland steht 2021 vor dem höchsten Anstieg der Treibhausgasemissionen seit 1990 20.08.2021

Berechnungen von Agora Energiewende zeigen, dass die Treibhausgasemissionen von Deutschland 2021 …

Autoverkehr muss beim Klimaschutz aufholen19.08.2021

Bereits in diesem Jahr droht der Verkehr sein Klimaziel nach dem Pandemie-bedingten Rückgang im …

„Jede zusätzliche Tonne Kohlendioxid verstärkt den Klimawandel“17.08.2021

Sönke Zaehle vom Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena hat sich für den Bericht des …

60 Prozent der Flüsse weltweit fallen zeitweise trocken – Tendenz steigend27.07.2021

Ein internationales Forscher*innen-Team, unter ihnen Senckenberg-Generaldirektor Klement Tockner, …

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK