Deutsches Klimaportal - Klimadienste für Deutschland

22.06.2022

Riesiger Wärmepool im Pazifik durch Klimawandel verursacht

Ein langfristiger, sich weiter erwärmender Warmwasserkörper wurde jetzt von einem Team des Exzellenzclusters CLICCS der Universität Hamburg entdeckt. Er ist drei Millionen Quadratkilometer groß, auf den vom Menschen verursachten Anstieg von Treibhausgasen zurückzuführen und begünstigt extreme Hitzewellen im Nordost-Pazifik.

Anstieg der Wassertemperatur im nordöstlichen Pazifischen Ozean von 1996 bis 2021 
Quelle: UHH/CLICCS/A. Barkhordarian Anstieg der Wassertemperatur im nordöstlichen Pazifischen Ozean von 1996 bis 2021. Die Messwerte sind in Grad Celsius Anstieg pro Dekade angegeben. Der weiße Umriss steht für die marine Hitzewelle 2019-2021, die auf dem Gebiet des "Warming Pools" liegt. Quelle: UHH/CLICCS/A. Barkhordarian

Dr. Armineh Barkhordarian weist im Fachjournal Nature Communications Earth and Environment jetzt nach, dass dieser Pool sich nicht durch natürliche Klimaschwankungen erklären lässt – er ist durch menschlichen Einfluss entstanden. „Dieser Wärmepool wird die Wassertemperatur auch in Zukunft ansteigen lassen und so zu häufigeren und stärkeren lokalen Hitzewellen im Ozean führen. Das bringt die Ökosysteme an ihre Grenzen“, erklärt Barkhordarian, Expertin für Atmosphärische Wissenschaften. Barkhordarian ist Mitglied des Exzellenzclusters „Climate, Climatic Change, and Society“ (CLICCS) der Universität Hamburg.

Lesen Sie mehr dazu auf der Seite der Universität Hamburg

Zusatzinformationen

Nachrichten aus dem Bereich Biodiversität

Die Folgen des Klimawandels in den Alpen sind vom Weltall aus sichtbar30.06.2022

Die Klimaerwärmung trifft den Alpenraum besonders stark. Wie die Arktis wird auch das europäische …

Wohl dem, der Wärme liebt27.06.2022

Naturschutzdaten aus 40 Jahren: Bestandstrends heimischer Insekten

Frühjahrstrockenheit trifft nun auch die Bundeswasserstraßen27.06.2022

Das trockene Frühjahr wirkt sich nun zunehmend auch auf die Wasserstände der Bundeswasserstraßen aus.

Riesiger Wärmepool im Pazifik durch Klimawandel verursacht22.06.2022

Ein langfristiger, sich weiter erwärmender Warmwasserkörper wurde jetzt von einem Team des …

Gewässer setzen Methan frei – auch wenn sie austrocknen22.06.2022

Gewässer sind unterschätzte Quellen von Klimagasen. Nun haben Forschende unter Beteiligung des IGB

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK