Deutsches Klimaportal - Klimadienste für Deutschland

16.05.2022

Klimaveränderungen über Millionen von Jahren

Algen speichern Informationen über Meerestemperatur – Forschungsteam entdeckt unbekannte Art

Algenkulturensammlung der Universität Göttingen (SAG) 
Quelle: Algenkulturensammlung der Universität Göttingen (SAG)/Dr. Anastasiia Kryvenda Lebende Eustigmatophytenzellen, die vor 1925 aus dem Boden isoliert wurden, was diese Zellen zu einem einzigartigen Referenzstamm und einem der Schätze der Algenkultursammlung der Universität Göttingen macht. Quelle: Algenkulturensammlung der Universität Göttingen (SAG)/Dr. Anastasiia Kryvenda

Ein Forschungsteam der Universität Göttingen hat im Mittelmeer eine bislang unbekannte Gruppe von frühen Algen entdeckt, deren Überreste Aufschluss über die Wassertemperatur und damit die Klimaveränderungen über Millionen von Jahren hinweg geben können. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler untersuchten eine Gruppe von Lipiden, die weltweit häufig in Meeressedimenten beobachtet wird. Diese Verbindungen konnten sie bisher unbekannten Algen aus der Gruppe der Eustigmatophyten zuordnen. Ein Verhältnis dieser charakteristischen Lipide, der so genannte „Long chain Diol Index“, lässt sich wiederum verwenden, um die sommerlichen Meeresoberflächentemperaturen in der Vergangenheit zu rekonstruieren. Die Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS) erschienen.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf der Seite der Georg-August-Universität Göttingen

Zusatzinformationen

Nachrichten aus dem Bereich Biodiversität

Die Folgen des Klimawandels in den Alpen sind vom Weltall aus sichtbar30.06.2022

Die Klimaerwärmung trifft den Alpenraum besonders stark. Wie die Arktis wird auch das europäische …

Wohl dem, der Wärme liebt27.06.2022

Naturschutzdaten aus 40 Jahren: Bestandstrends heimischer Insekten

Frühjahrstrockenheit trifft nun auch die Bundeswasserstraßen27.06.2022

Das trockene Frühjahr wirkt sich nun zunehmend auch auf die Wasserstände der Bundeswasserstraßen aus.

Riesiger Wärmepool im Pazifik durch Klimawandel verursacht22.06.2022

Ein langfristiger, sich weiter erwärmender Warmwasserkörper wurde jetzt von einem Team des …

Gewässer setzen Methan frei – auch wenn sie austrocknen22.06.2022

Gewässer sind unterschätzte Quellen von Klimagasen. Nun haben Forschende unter Beteiligung des IGB

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK