Deutsches Klimaportal - Klimadienste für Deutschland

13.07.2022

Unternehmensgespräche zum Thema Klimaneutralität starten am Umwelt-Campus Birkenfeld

Klimaneutralität ist das Ziel gerade der energieintensiven Unternehmen in Rheinland-Pfalz. Viele Unternehmen haben klare Zielhorizonte und Strategien, um zur Dekarbonisierung, zu Umwelt- und Klimaschutz beizutragen. Die gegenwärtige Herausforderung, Versorgungssicherheit für die Bevölkerung und die Wirtschaft zu schaffen, führt zu mehr Dynamik in technologischen Entwicklungen und Lösungen.

Präsidentin der Hochschule Trier Prof. Dr. Dorit Schumann 
Quelle: Jannik Scheer / Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld Präsidentin der Hochschule Trier Prof. Dr. Dorit Schumann Quelle: Jannik Scheer / Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld

Die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) startet eine neue Reihe ihrer Unternehmensgespräche mit dem Schwerpunkt Klimaneutralität am Umwelt-Campus Birkenfeld, dem einzigartigen „Zero Emission Campus“, der neben einem ökologischen Baukonzept über eine CO2-neutrale Energie- und Wärmeversorgung und modernste Gebäude- und Anlagentechnik verfügt. Die rund 80 Teilnehmenden des Auftakt-Gesprächs konnten den Campus besichtigen, der im weltweiten UI GreenMetric-Ranking 2021 in der Kategorie Energie und Klimaschutz auf Platz 1 von fast 1000 teilnehmenden Hochschulen steht.

Lesen Sie mehr dazu auf der Seite der Hochschule Trier

Zusatzinformationen

Nachrichten aus dem Bereich Bauwesen

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK