Deutsches Klimaportal - Klimadienste für Deutschland

14.06.2021

Was wir heute übers Klima wissen: Aktuelle Fakten zum Klimawandel

Aktuelles der Helmholtz-Klima-Initiative

Sechs namhafte Organisationen geben in einer aktualisierten Faktensammlung einen Überblick über Erkenntnisse, die in der Wissenschaft unumstritten sind.

Global Warming Stripes 
showyourstripes.info Global Warming Stripes von Ed Hawkins Quelle: showyourstripes.info

Die Temperaturen steigen weltweit, Extremwetter nehmen zu, das Meereis geht dramatisch zurück – das Klima ist im Wandel. Mit Folgen für uns und unsere Umwelt. Was sind Ursachen für die Veränderungen? Wie zeigen sie sich? Und worauf müssen wir uns in Zukunft einstellen?

Die Folgen der globalen Erwärmung sind weiter massiv: 2020 war weltweit nach 2016 das zweitwärmste Jahr, das Meereis am Nordpol schrumpfte auf den zweitniedrigsten Wert und der Meeresspiegel steigt weiter an. Auch in Deutschland zeigen sich deutliche Veränderungen: Das vergangene Jahrzehnt (2011-2020) war das wärmste in den Aufzeichnungen, Deutschland erlebte das dritte, viel zu trockene Jahr in Folge und gleichzeitig deutet sich an, dass immer mehr Starkregen fällt.

Das Klima ist im Wandel und menschliches Handeln ist der Hauptgrund dafür – das zeigt die Faktensammlung „Was wir heute übers Klima wissen“. Gemeinsam haben das Deutsche Klima-Konsortium, die Deutsche Meteorologische Gesellschaft, der Deutscher Wetterdienst, der Extremwetterkongress Hamburg, klimafakten.de und die Helmholtz-Klima-Initiative die Fakten für das Papier zusammengetragen. In vier Kapiteln zeigen sie die wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimawandel. Die erste Ausgabe aus dem letzten Jahr haben sie nun aktualisiert.

Noch hat es die Menschheit in der Hand, die globale Erwärmung und ihre Folgen zu begrenzen. Dafür braucht es allerdings schnelle und dauerhafte Veränderungen in allen Bereichen der Gesellschaft – vom Energiesystem über die Landnutzung bis hin zur Infrastruktur. Je später diese beginnen, desto schwieriger wird es, den Klimawandel zu bremsen und unumkehrbare Änderungen zu vermeiden. Der Mensch muss handeln – jetzt! Die Fakten für kluge Entscheidungen sind da.

Zur Faktensammlung der Helmholtz-Klima-Initiative

Zusatzinformationen

Nachrichten aus dem Bereich Sektorübergreifend

Hydro-klimatologische Einordnung der Stark- und Dauerniederschläge in Teilen Deutschlands22.07.2021

Im Zusammenhang mit dem Tief "Bernd" traten in Deutschland und den Nachbarländern insbesondere im …

Zukünftiger Schutz gegen Extremniederschläge: weitere Bebauungsverbote dürfen kein Tabu sein 21.07.2021

„Derzeit gibt es in Deutschland keine gesetzlichen Regelungen, die den Überflutungsschutz vor …

Moorbrände setzen weniger klimaschädliche Gase frei als gedacht20.07.2021

Durch Klimaveränderungen entstehen in Mooren der nördlichen Breiten immer häufiger Großbrände, die …

Hitzesommer überleben oder austrocknen?19.07.2021

Welche Bäume überstehen trockene Hitzesommer und welche tragen starke Schäden davon? Für Buchen kann …

Vermehrte Regenfälle im Sommer verändern den Kohlenstoffkreislauf in der Arktis 14.07.2021

Arktische Flüsse werden zunehmend auch von Regen und nicht nur von Schneeschmelze gespeist. Das …

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK