Navigation und Service

Themenschwerpunkte

Bild -Alt-Text

Deutsches Klimaportal - Philosophie

Das Deutsche Klimaportal unterstützt die konsequente deutschlandweite Vernetzung von Klimadienstleistern und Nutzern von Klimainformationen. Mehr : Deutsches Klimaportal - Philosophie

Aktuellste Meldung

BR: Wie der Klimawandel zu mehr Wetterextremen führt - ein Gespräch mit Friederike Otto

Datum 16.04.2019

Schwere Stürme, heftige Fluten, gnadenlose Dürren: Die Klimaforscherin Friederike Otto beschreibt, wie extreme Wetterphänomene mit der Erderwärmung zusammenhängen – und welche Regionen besonders stark betroffen sind. Der Bayerische Rundfunk BR24 hat dazu ein Gespräch mit Friederike Otto geführt.

Stadt im Tal unter bedrohlichem HimmelQuelle: Rüdiger Manig / DWD

Die aus Deutschland stammende Klimawissenschaftlerin, Physikerin und promovierte Philosophin Friederike Otto ist Direktorin des Environmental Change Institute an der Universität Oxfordund und hat das neue Feld der Attribution Science (Zuordnungswissenschaft) mitentwickelt. Sie arbeitet in dem internationalen Klimaforscher-Team "World Weather Attribution". Gemeinsam versuchen sie, den Einfluss des Klimawandels auf das Wetter zu erforschen.

In ihrem Buch "Wütendes Wetter" berichtet Otto von der Arbeit ihrer Kolleginnen und Kollegen. Sie schreibt von so extremen wie folgenreichen Wetter-Ereignissen der vergangenen Jahre, darunter vom Hurrikan "Harvey".

Im Interview mit Niels Beintker erzählt sie, warum sie viele dieser Unwetter als Anzeichen einer existentiellen Veränderung des Weltklimas deutet. BR24 hat das Gespräch auch als Podcast und als Text auf seinen Seiten veröffentlicht.

Mehr auf den Seiten des Bayerischen Rundfunks BR24 (Interview lesen, Podcast anhören, mehr Informationen, Links, …)

Diese Seite