Navigation und Service

Themenschwerpunkte

Bild -Alt-Text

Deutsches Klimaportal - Philosophie

Das Deutsche Klimaportal unterstützt die konsequente deutschlandweite Vernetzung von Klimadienstleistern und Nutzern von Klimainformationen. Mehr : Deutsches Klimaportal - Philosophie

Aktuellste Meldung

UBA: Klimawandel und -anpassung in rechtlichen Regelungen und Umwelt(verträglichkeits)prüfungen - 3 neue Publikationen

Datum 15.02.2018

UBA-Publikation „Klimaanpassung im Raumordnungs-, Städtebau- und Umweltfachplanungsrecht sowie im Recht der kommunalen Daseinsvorsorge“ - TitelQuelle: Umweltbundesamt

Publikation "Klimaanpassung im Raumordnungs-, Städtebau- und Umweltfachplanungsrecht sowie im Recht der kommunalen Daseinsvorsorge - Grundlagen, aktuelle Entwicklungen und Perspektiven"

Die Studie befasst sich mit der Frage, inwieweit die Anpassung an den Klimawandel in den derzeitigen rechtlichen Regelungen auf regionaler und lokaler Ebene berücksichtigt wird. Der erste Teil behandelt Raumordnung, Städtebau sowie Umweltfachplanungen. Der zweite Teil bezieht sich auf die kommunalen Daseinsvorsorge, insbesondere die Aufgabenfelder öffentliche Trinkwasserversorgung, Abwasserentsorgung, vorbeugender Hochwasserschutz, öffentliche Abfallbeseitigung, Energieversorgung sowie kommunale Verkehrsinfrastruktur. Jeweils werden die rechtlichen Regelungen detailliert analysiert, beispielhaft Pläne analysiert und konkrete Empfehlungen zur Weiterentwicklung des Rechts abgeleitet.

Mehr zur UBA-Publikation „Klimaanpassung im Raumordnungs-, Städtebau- und Umweltfachplanungsrecht sowie im Recht der kommunalen Daseinsvorsorge“ auf den Seiten des Umweltbundesamtes (Download, mehr Informationen, Links, …)


UBA-Publikation „Überblick zum Stand der fachlich-methodischen Berücksichtigung des Klimawandels in der UVP“ - TitelQuelle: Umweltbundesamt

Publikation "Überblick zum Stand der fachlich-methodischen Berücksichtigung des Klimawandels in der UVP"

Das Vorhaben befasst sich mit der Berücksichtigung des Klimawandels in Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und Strategischer Umweltprüfung (SUP). Dieser Teilbericht enthält Empfehlungen, um Klimawandelaspekte in der UVP nach deutschen Recht zu berücksichtigen. Die Autoren geben methodische Empfehlungen und gehen vertieft auf die wesentlichen Prüf- und Verfahrensschritte der UVP ein. Ein separater Bericht (Vorgängerpublikation in der Reihe Climate Change) erläutert die UVP-Änderungsrichtlinie 2014/52/EU und stellt Grundlagen der Berücksichtigung des Klimawandels in UVP und SUP dar.

Mehr zur UBA-Publikation „Überblick zum Stand der fachlich-methodischen Berücksichtigung des Klimawandels in der UVP“ auf den Seiten des Umweltbundesamtes (Download, mehr Informationen, Links, …)


UBA-Publikation „Grundlagen der Berücksichtigung des Klimawandels in UVP und SUP“ - TitelQuelle: Umweltbundesamt

Publikation "Grundlagen der Berücksichtigung des Klimawandels in UVP und SUP"

Das Vorhaben befasst sich mit der Berücksichtigung des Klimawandels in Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) und Strategischer Umweltprüfung (SUP). Dieser Teilbericht erläutert die neuen Regelungen der UVP-Änderungsrichtlinie 2014/52/EU im Detail und unterbreitet Vorschläge, wie diese neuen Vorgaben zur Berücksichtigung des Klimawandels in das deutsche UVP-Recht umgesetzt werden sollten. Ein separater Bericht (Folgepublikation in der Reihe Climate Change) gibt methodische Empfehlungen und geht vertieft auf die wesentlichen Prüf- und Verfahrensschritte der UVP ein.

Mehr zur UBA-Publikation „Grundlagen der Berücksichtigung des Klimawandels in UVP und SUP“ auf den Seiten des Umweltbundesamtes (Download, mehr Informationen, Links, …)